Praxis im Taunus
Lindenstraße 50, 61250 Usingen (Wernborn) | Tel: 06081/ 57 72 34

Physiotherapie

Physiotherapie ist eine Form spezifischen Trainings und der äußerlichen Anwendung von Heilmitteln, mit der die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers wiederhergestellt, verbessert oder erhalten werden soll.

Die Physiotherapie orientiert sich an den Beschwerden und den Funktions-, Bewegungs- bzw. Aktivitätseinschränkungen des Patienten. Gegebenenfalls wird sie ergänzt durch natürliche physikalische Reize (z. B. Wärme, Kälte, Druck, Strahlung, Elektrizität) und fördert die Eigenaktivität des Patienten. Dabei zielt die Behandlung sowohl auf natürliche Reaktionen des Organismus (z. B. Muskelaufbau und Stoffwechselanregung), als auch auf ein verbessertes Verständnis der Funktionsweise des Organismus. Das Ziel ist die Wiederherstellung, Erhaltung oder Förderung der Gesundheit und sehr häufig die Schmerzfreiheit bzw. -reduktion.

Physiotherapie wird u.a verordnet bei

  • Knochenbrüchen,
  • Gelenkoperationen,
  • Gelenkersatz durch Kunstgelenke,
  • Bänder-, Sehnen- und Muskelrissen,
  • Amputationen,
  • Gelenkerkrankungen,
  • Erkrankungen der Atmungsorgane,
  • Erkrankungen im Bereich des Zentralnervensystems (z. B. bei Schlaganfall, Multipler Sklerose oder Querschnittslähmung),
  • Herz-Kreislauf- und Gefäßerkrankungen,
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts,
  • Nierenerkrankungen,
  • Erkrankungen der Harn- und Geschlechtsorgane


zurück zur Startseite